..... I had a dream last night ..... ........... But I'm not sure ........... ........... It was last night ........... ......... But was it a dream? .........

  Startseite
    Anime/Manga/Games
    Conventions
    Cosplay
    Friends/Freetime
    Family affairs
    School/Work
    Senseless
  Über...
  Archiv
  Sketchbook
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Mino's LiveJournal
   ~ Ivi's Blog ~
   Silent Hill - Towncenter
   Aku-Tenshi Doujinshis
   Keiichi - Anime - Forever



Mors certa, hora incerta.

http://myblog.de/minory

Gratis bloggen bei
myblog.de





Family affairs

Papa erzählt

Gestern hat mein Vater ein bisschen vom Krieg erzählt.
Wie er das als Junge in Pürgg mitgekriegt hat.

Dass sie mal ein deutsches und mal ein amerikanisches Flugzeug abstürzen haben sehen.
Dass die amerikanischen Flugzeuge Lametta abgeworfen haben, das den Funkverkehr stören sollte.
Dass fallende Granaten-Splitter klingen wie Gesang.
Dass sie für einen toten deutschen Soldaten, der aus dem Flugzeug nicht mehr rechtzeitig abspringen konnte "Ich hatte einen Kameraden..." gesungen haben.
29.7.08 20:12


Familien Nachforschungen

Ich habe grade etwas in diesem alten Blog von mir rumgestöbert und viel über Familien Sachen gefunden.
Zum Beispiel Nachforschungen über meinen Opa mütterlicherseits.
Da hab ich schon lange nicht mehr nachgehakt.
Aber ich sollte wieder anfangen und mir wieder mehr erzählen lassen.

Ich hab beschlossen alles, was ich rausfinde über meine Familie, hier festzuhalten.
Weil vieles vergisst man auch sehr schnell wieder.

Ich hoffe, das ist keine schlechte Idee, weil dieser Blog ja öffentlich ist. Aber wer sollte sich schon um die Geschichte unserer Familie kümmern?
14.6.08 00:21


Charly....

Kleiner Eintrag heute...

Gestern (Sonntag) hab ich den ganzen Tag lang an meinem Cos gearbeitet. Hat aber auch sehr viel Spaß gemacht.
Stand: Hose (40%), T-Shirt (45%), Jacke (0%)
Heute haben mich die Ärmel ziemlich gestresst. Ich hasse es Ärmel zu nähen. -_- Aber es hat dann überraschend gut geklappt. Dank Mama's Hilfe auf die ich diesmal eigentlich verzichten wollte. XD
Nya... will heute noch den 2. Ärmel und Schnittmuster für Jacke machen. Vielleicht schaff ich noch mehr, aber wichtiger is heut erst mal das zweite der zwei Zeichnungen für Kunst. o_o Dann hab ich das auch endlich weg. Ivi's Portrait ist seit gestern auch fertig. Nur noch Chrissi. ~.+

Dann...
Charly geht's in letzter Zeit nicht mehr gut. Man hat es schon seit ein paar Wochen gemerkt, aber es wird immer schlimmer. Am Donnerstag oder Freitag hatte er den ersten dieser starken Hustenanfälle mit Atemnot. Und gerade eben wieder. Mit Blut. Ich hab Angst. Ich hab es Angst um ihn. Er tut mir so leid. Und ich bin traurig, weil ich genau weiß, dass er eben für eine Katze schon sehr alt ist und es irgendwann zu Ende gehen muss. Er ist schon so schwach, er bewegt sich kaum noch, frisst wenig, hinkt immer und alles ist anstrengend für ihn. Meine Eltern sagen, dass es besser wäre, wenn man ihn einschläfern ließe, bevor er zu viel leidet. Stimmt natürlich, aber es tut mir weh.
Ich weiß nicht wie lang er noch da sein wird.....

Gerade... kam meine Mutter rein und fragt, ob ich mit zum Tierarzt will. Ich werde mitgehen. Ich hab Angst.
22.5.06 17:26


Von Träumen, Erbschaften und Ahnen

-> Stimmung:
Ganz okay. Schwankt wie immer, aber eigentlich ganz okay.

-> Beschäftigung:
Lappy, alte Skizzenblätter von mir durchschaun, Eistee trinken, Essbares im Haus suchen, versuchen dieses seltsame Gefühl in der Magengegend loszuwerden (nein, nicht den Hunger...)

-> Wetter:
Trüb, trüb, trüb.

Heute Nacht hatte ich schon wieder nen ziemlich kranken Traum. Mein Gott, ich träum in letzter Zeit echt nur noch Psycho-Zeug. Vorgestern hab ich geträumt wie... ähm... bin mir nicht sicher, ob es gut ist, das hier zu schreiben. Es is schon etwas zu grausam. Ich sag nur soviel... da war ne Kreissäge... Und heute hab ich geträumt, dass ich in einer Gruppe von Menschen (alles Männer, ich glaub ich war in dem Traum auch ein Mann *drop*) war und ein dicker Kerl wollte uns alle umbringen. Er stand so in unserer Gruppe und schoß mit ner Pistole in der Gegend rum. Mich hätte er auch mal fast erwischt. Einige von uns waren schon tot, als es dem Rest gelang wegzulaufen. Das war dann plötzlich der Hauptausgang unseres Hauses. Aber uns war klar, dass der Mann uns hinterherkommen würde. Also versuchten wir uns irgendwie Waffen zusammenzubasteln. Jemand hatte ein Taschenmesser und ich schnitzte damit einen Ast spitz. Ähm... schließlich kam der Mann raus und ich... ich kann nicht glauben, was ich für Zeug träum! Bin ich echt schon so psycho geworden??? Da kriegt man ja direkt Angst vor sich selbst... °-°" Jedenfalls weiß ich nicht, ob der Mann zum Schluss wirklich tot war. Ich bin dann aufgewacht, was auch besser so war.
Dann war da noch ein Traum, in dem ich irgendsoein Konsolenspiel mit nem ganz seltsamen Controler spielen musste und dabei saß mir so'n Psycho im Nacken und hat mich gehetzt. oô Der sah, glaub ich, aus wie einer aus nem Douji auf Mexx, den ich gestern Nacht gelesen hab.
Ich will *verdammtnochmal* endlich wieder so schöne, beruhigende Träume haben wie früher.

o__O Grade kam meine Mum rein und hat erzählt, dass meine Tante in der Tschechei (deren Schwester ja vor kurzem verstorben ist, was ich auch schon hier geschrieben hab) grade angerufen hat und ihr gesagt hat, dass sie meine Mum als Erbin für das Haus, von dem ich hier schon mal erzählt hab, eingesetzt hat. Sie hat es also tatsächlich gemacht. Meine Mum ist nicht so sehr begeistert. Ich meine, was sollen wir hier mit einem Haus in der Tschechei? Zumal wir nicht mal tschechisch können. ^^; Auf der anderen Seite mag ich das Haus schon sehr und fänd es schade, wenn ich es nie mehr sehen würde. Well, es bleibt ungewiss... ^^"

Gestern nach dem Mittagessen hab ich meine Mum was gefragt, was ich schon länger mal fragen wollte. Und zwar sollte sie mir was von meinem Opa erzählen. Zuerst dachte sie, ich würde nur Witze machen, aber dann merkte sie, dass ich wirklich was über Opa wissen wollte. Das erste was sie mir sagte war: "Vom Opa? Von dem brauch ich gar nicht erzählen, der sitzt mir hier gegenüber." XD Da war ich dann richtig stolz drauf. *lol* Im Ernst, keiner in unserer Familie hat so viel mit meinem Opa gemein wie ich. Das sagen alle. Und ich betrachte es als Lob, obwohl ich meinen Opa nur von Erzählungen kenne, da er vor meiner Geburt gestorben ist - an Lungenentzündung. Außerdem war er Offizier im ersten uns zweiten Weltkrieg... Ich wusste gar nicht, dass man einfach nur Abitur braucht um Offizier zu werden. Meine Mum hat mir noch ne ganze Menge von Opa erzählt, aber das alles jetzt hier hin zu schreiben würde ewig dauern.
Wir haben uns dann Abends noch viele alte Fotoalben angesehen, in denen sogar Fotos von vor 1900 waren. Und viele Militär-Fotos aus dem ersten und zweiten Weltkrieg von meinem Opa.
Ich werd wohl auch weiterhin Nachforschungen anstellen. ^^ Es interessiert mich nämlich wirklich sehr.

See ya...
17.4.06 15:50


Victim Franz will find youuu! o___Ô

Countdown:
eigentlich sind es ja jetzt 0 Tage, aber Mathe, Englisch und Kunst stehen noch an

Stimmung:
immernoch leicht nervös, aber dafür, dass ich morgen Mathe-Abi schreib erstaunlich gut, was wahrscheinlich daran liegt, dass meine Eltern grade so lieb zu mir sind... Beistand von der Familie is schon was Feines. ^^ Außerdem heitert mich die Aussicht auf eine lange schulstressfreie Zeit auf.

Beschäftigung:
alles, nur nicht lernen - hab schlichtweg keine Lust mehr. Entweder ich kann's jetzt oder ich kann's eben nicht. Stattdessen hör ich Radio, schau mir alte Zeichnungen und Architekturentwürfe meines Opas an, schreib über Aim mit Ivi und schau mir Ganku-Folgen zum dutzendsten Mal an. ^^

Musik/Musikvideo:
Radio! Im Moment läuft Summer of 69... ich mag das Lied.

Lyric:
---

Wetter:
dunkel mal wieder, ansonsten wie immer die letzten Tage: vormittags bis mittags sonnig und schön, nachmittags und abends dann Regen und Sturm... Ivi verkündete mir grade es soll morgen regnen - tolle Aussicht.


Deutsch-Abi ist überstanden! Und ich hab nicht mal sooo ein schlechtes Gefühl dabei. Ich hab Erörterung eines nicht fiktionalen Textes genommen, das Thema war "Heimat". Ich hoff, ich hab meinen Vorsatz 9 bis 11 Punkte zu schreiben einhalten.

Boah, mein Großvater, Franz Dočkal, war ein Universal-Genie! Ich hab meinen Opa mütterlicherseits zwar nie gekannt (er starb einige Jahre vor meiner Geburt), aber ich bin ein Fan von ihm, wenn man das so sagen kann... Ich frag mich, ob ich das auch wäre, wenn ich ihn gekannt hätte, denn ich glaub er war ein sehr strenger und förmlicher Mensch. Aber er konnte so wundervoll zeichnen. Meine Mum hat mir heute ein altes, zerfetztes Skizzenbuch von ihm gezeigt aus der Zeit, als er in Kriegsgefangenschaft war. Das Heft und ein paar andere Sachen meines Opas haben meine Eltern vor kurzem im Keller in einer Schachtel gefunden. Die meisten Zeichnungen zeigen die Zelte im Gefangenlager, Sonnenuntergänge und Menschen. Es sind aber auch Architektur-Entwürfe dabei. Mein Graßvater war nämlich Architekt. Und ich habe seine alten Architekturzeichnungen immer geliebt, sie faszinieren mich irgendwie... Einer der Gründe warum ich auch überlege, ob Architektur nicht vielleicht was für mich wäre. Wie auch immer, es war auch ein altes Tagebuch meines Opas dabei, leider kann nicht mal meine Mum viel davon entziffern, er hatte eine ziemlich altertümliche Schrift, selbst für die damalige Zeit. Er hat sich auch noch für die Russische Sprache, Atomchemie und den Stammbaum unserer Familie interessiert... und nach den Erzählungen meiner Mutter schien er einen ziemlich eigenwilligen Charakter gehabt zu haben. ^^ Ich würd gerne noch mehr über ihn rausfinden.

Bloodlust spannt uns auch weiterhin noch auf die Folter. Gankutsuou Folge 24 ist leider noch nicht da. Bleibt mehr Zeit sich darauf zu freuen. Die letzten Folge waren wirklich anstrengend für meine armen Nerven. Und nie passiert das, was man erwartet... ich liebe es. Ganku is eindeutig eine der Serien mit dem höchsten Spannungsfaktor, die ich kenne.
Oh, und gestern abend - oder war es vorgestern? - bin ich über die Seite gestolpert, auf der Videos von Interviews mit den Seiyuu und Kommentare von ihnen zur Serie zu sehen sind. Der von Albert sieht Albert ziemlich ähnlich in dem Video... und der Seiyuu von Franz is lustig drauf.
Irgendwann vor kurzem hab ich mal ne FanFiction-Reihe irgendwo gefunden mit dem Pairing Zombie-FranzxAlbert. Es war sooo göttlich lustig! Als Zombie hat Franz die selbe Hautfarbe wie Hakushaku-sama und... ja... XD Am Ende des ersten Teils kommt dann so der Dialog:

(in etwa... find die FF nich mehr ><)
Zombie-Franz: *feels hungry suddenly* ... Well! I think I should go now...
Albert: Already? But we were just reunited!
Zombie-Franz: *smile* Yes, but I prefer your brain inside your skull and not inside my stomach.

Ich hab so gelacht.

So, das reicht für heut, es is schon spät und ich sollte jetzt langsam mal schlafen gehen, obwohl ich mich heut nachmittag schon 2 Stunden auf die Couch gehauen hab.
Bis dann!
3.4.06 22:44





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung