..... I had a dream last night ..... ........... But I'm not sure ........... ........... It was last night ........... ......... But was it a dream? .........

  Startseite
    Anime/Manga/Games
    Conventions
    Cosplay
    Friends/Freetime
    Family affairs
    School/Work
    Senseless
  Über...
  Archiv
  Sketchbook
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Mino's LiveJournal
   ~ Ivi's Blog ~
   Silent Hill - Towncenter
   Aku-Tenshi Doujinshis
   Keiichi - Anime - Forever



Mors certa, hora incerta.

http://myblog.de/minory

Gratis bloggen bei
myblog.de





Conventions

Conneko und andere Sorgen

Hoi hoi~

Seit gestern gammel ich hier nur in meinem Zimmer rum und tu nix außer meinen Lappy nötigen, alte Video-Kassetten durchstöbern, Nightmare before Christmas schaun, futtern und zeichnen. Aber am meisten mich selber bemitleiden. XD
Hab so überhaupt keine Lust auf irgendwas und dann wieder doch. ^^"

Conneko war dieses Jahr in ein Wort gefasst scheiße.
Am Samstagmorgen war ich noch sowas von derbst gut gelaunt, das war schon fast nich mehr normal für mich. Das sind die andern nich von mir gewohnt. XD
Das blieb auch erst mal ne Weile so, doch als wir dann auf der Con waren sank meine Laune bald drastisch. Und DAS blieb dann wirklich so. Die meiste Zeit war mir langweilig und es kam bei mir nicht wirklich ne Con-Stimmung auf. Irgendwann war ich von meiner eigenen miesen Laune, den Kopfschmerzen von der Perücke und dem Tag ohne Brille (was die Augen verdammt stresst) so angepisst, dass ich die Schnauze gestrichen voll hatte und am liebsten die Zeit zurück gedreht und zuhause geblieben wäre. Natürlich war nicht alles so. °-°" Gab auch einige nette Sachen auf der Con... Zum Beispiel der japanische Inui und seine Truppe, die in unserem Hotel gewohnt haben. Ich hab sie sogar später nochmal auf dem Zwischenstopp-Bahnhof auf der Rückfahrt gesehen. ^__^
Im Nachhinein fand ich's dann verdammt schade, dass ich mein Sexy no Jutsu Cos nicht doch noch mitgenommen hab. Das hätt ich am Sonntag dann anziehn können. ;-; Shit.
Hab grad kein Bock mehr zu berichten. xp

Hab an meinem Douji weitergedacht. Kam aber nur unproduktives raus. Dafür aber nette Charadesigns. Ich hab in letzter Zeit echt n Faible für Locken und Kringel. *drop* Sieht aber gut aus. Werd heute vielleicht noch weiter an den Charadesigns und der Story arbeiten, obwohl es eh keiner lesen wollen wird. Aber war ja sowieso klar. Mach ich's eben nur für mich selber. ^^ Wenn ich nur endlich ne ordentliche Storyline hätte. -___-

Und wenn ich nur endlich wüsste, ob Restauration echt was für mich ist. Vorallem ob der Arbeitsmarkt Chancen bietet. *jetz dann bald nervlich am ende is*

*tennisschläger-tricks übt* Ich bin so un-eiji-haft. War keine gute Idee. Ich hol mir lieber ne Buchou-Frisur und mach Tezuka. XD
30.5.06 16:29


Ferien-Anfang und Hanami ^_____^

-> Stimmung:
Gut! ^^ Man könnte sagen, ich bin richtig happy. X3

-> Beschäftigung:
Yellow three lesen, meinen neuen Digimon-Doujinshi bewundern, Kritzeleien anfertigen, Ideen sammeln, Chips futtern, Fernsehehn, Eistee trinken, faul rumhängen, sprich alles, was ich gerne mach und zu dem ich lange keine Gelegenheit hatte... ^^

-> Musik/Musikvideo:
Nix... grade läuft nebenher im Fernsehen so ein seltsamer Zauberer-Film. oO" Der ist sooo schlecht.

-> Lyric:
Nope, not today.

-> Wetter:
Gestern war's so tolles Wetter und heute? -_-
Ich hoff, in den nächsten 3 Wochen wird's mal wieder richtig schön warm.

Vorgestern hatten wir noch BK-Abi und die Themen waren absolut beschissen. Alptraum. Christo, Kienholz und Le Corbusier. Also bitte... Ich hab Le Corbusier genommen. Obwohl ich über den Modulor kaum was wusste. Aber beschreiben ließ sich der Baukörper schon gut. Es war ja auch schön viel Material dabei: Außenansichten, Grundrisse, Skizzen, schematische Darstellungen. Aber irgendwie bin ich stolz auf mich, dass ich trotzdem einigermaßen was hinbekommen habe, obwohl ich über Le Corbusier nichts gelernt hatte, und dass es mir eigentlich sogar ein bisschen Spaß gemacht hat. Außerdem war ich das einzige Mädchen in unserem Kurs, das das Thema Architektur gewählt hat. Und von den Jungs weiß ich's nicht so genau, aber ich glaub von denen hat es auch nur der Enderle genommen. In Kunst war es bei mir im Abi mit der Zeit am knappsten. Hab bis 5 Minuten vor Schluss geschrieben. Die anderen Prüfungen hatte ich alle zwischen 30 und 15 Minuten vor Ende abgegeben.
Aber jetzt ist alles vorbei und ich will nicht mehr drüber nachdenken. Die nächsten 3 Wochen werd ich genießen, wir haben's uns ja auch verdient.

Am Abend war dann Wendeplatten-Party... aber die war einfach nur langweilig. Es waren kaum welche von unserer Stufe da, sondern eigentlich fast nur Leute vom OHG da oder welche von uns, die ich nicht ausstehen kann. Außerdem war's verdammt kalt und Ivi und ich hatten nicht wirklich Lust dort ewig rumzuhocken, bis irgendwann jemand von uns kommt. Risu hingegen versuchte uns die ganze Zeit dazu zu überreden dazubleiben. Sie kennt ja allerdings auch OHGler, wir nicht. Julia war auch schnell wieder weg gewesen, weil sie jemand ins Krankenhaus fahren musste, der sich ne Glasflaschen-Scherbe in den Fuß getreten hatte. Als dann auch noch der (bzw. die) "Höllen-Schlund" ankam, war Ivi nicht mehr zurückzuhalten. Und ich hatte auch keinen Bock mehr. Also gab Risu nach und wir drehten eine kleine Runde durch Nellingen (weil wir ein paar Leute auslachen wollten, die sich wegen der Glasscherben nen Reifen platt gefahren hatten) und schließlich wurde nach langem Überlegen dem spontanen Vorschlag zugestimmt zu mir zu gehen, dort unser Auto zu holen, damit zu Risu zu fahren um Silent Hill zu holen, dann wieder zu mir zu fahren und dort zu zocken. An diesem Abend war ich zu kaputt und nervlich zu fertig um selber zu spielen, also ließ ich Risu und Ivi ran. Wir haben Silent Hill in dieser Nacht fertig durchgezockt und waren um halb 2 fertig. Das Ending, das wir uns erspielt haben wir sogar nicht mal die mieseste aller Alternativen! Henry, der alte Kiffer, hat sogar überlebt. Eileen ist uns allerdings abgesoffen, weil der gute Walter Sullivan zu hartnäckig war. Ich glaub, die Wallmen haben ihr sehr zugesetzt. ^^;
Dannach hab ich Ivi und Risu noch heimgefahren und bin zuhause gleich ins Bett gefallen.

Am nächsten Tag war Hanami und natürlich hatte ich nicht gerade viel geschlafen in der Nacht. Morgens musste ich dann auch noch Haare waschen, weil sie noch von der WP-Party gemieft haben. Ärks... Allerdings war ich trotzdem ziemlich gut gelaunt an diesem Samstag. Risu und ich sind ohne Cos gegangen, obwohl wir eigentlich Naruto - also ich als Sexy no Jutsu und Risu als Iruka - geplant hatten. Aber wir waren einfach zu faul. ^^ War auch gar nicht nötig, Hanami war auch so schön. Das Wetter war einfach klasse und die Con war noch ziemlich leer als wir ankamen. So konnten wir uns in Ruhe alles ansehen und den Händler nen Besuch abstatten. Die Con war wie die Conneko letztes Jahr im "Haus". XD Mit der Zeit kamen dann mehr Leute und es wurde voller, aber es blieb ne süße, unüberfüllte, kleine Con und das war sehr gut so. Deshalb war auch alles ziemlich stressfrei und gemütlich. Alle Cons sollten so sein. Ich mag Riesen-Cons nicht besonders, das bedeutet immer Stress, Gedränge, Hetze und viel zu viele Leute. Außerdem wird es unübersichtlich und man muss sich zu den Händlern immer erst durchkämpfen.
Bei letzteren hab ich mich diesmal mal wieder armgekauft. Dabei hab ich doch nur 3 Sachen gekauft! o_o Okay und Essen, die Fahrt und den Eintritt natürlich. Insgesamt hab ich meine ganzen 60€ ausgegeben und schulde Risu noch 6€ irgendwas. *drop* Also gekauft hab ich erstmal Yellow Band 3 ohne eine Sekunde zu zögern. Dann legte ich mir ein niedliches Neko-Kyou-Plüschie zu. Der ist so unglaublich süß, er hat ein Neko-Kostüm an. *plüschie anluv* Baku hat ihn mal entführt, nachdem ich ihn in ihre Kaputze gesetzt hab ohne dass sie es merkte. Das gab dann ne Verfolgungsjagd um die ganze Baustelle herum. Und die endete schließlich mit meinem Kyou, der über der Absperrung baumelte. Um ihn zu retten musste ich Baku versprechen, dass ich ihn nie mehr in ihre Kaputze setz und dass ich nach diesem Tag keine Frettchen-Witze mehr über ihre Perücke mache. Mal sehn, ob ich das einhalte... wohl kaum. XD Die schwerste Kauf-Entscheidung war der fast 200 Seiten starke Digimon-Doujinshi, den es beim Bring-and-Buy gab. Der fiel mir sofort ins Auge und er war einfach zu verlockend. Allerdings kostete er 30€ und zuerst war mir das eindeutig zu viel. Ich heulte Risu und Maki dannach die Ohren voll... und fand heraus, dass Maki mit einem 18€-teuren PoT-Douji genauso ging. Schließlich lieh ich mir von Risu 5 fehlende €s und kaufte mir den Digimon-Douji. Dem folgte eine lange Beratung Makis bezüglich ihres PoT-Douji-Kaufs angesichts der Situation ihres Kontos. (Was für'n Satz... XD) Das endete dann schließlich damit, dass sie es machte wie ich und den Douji kaufte. ^^ Risu und ich entdeckten auch den Silent Hill 4 OST. Risu hätte ihn auch fast gekauft, aber er war ihr dann doch zu teuer mit den 24€. Ich suchte vergeblich nach dem Gankutsuou OST... *sniff*
Tseng war diesmal auch dabei. Wir haben beide ne Pekingsuppe gegessen, weil er nicht wusste was er essen soll hat er das selbe genommen wie ich. Schlechte Entscheidung. Das Zeug war höllisch scharf. Das zweite, was wir später zusammen gegessen haben, war ein Sushi-Bento. Das war übelst lecker. *-* Tseng sagte allerdings, sein Lidl-Sushi würde ihm besser schmecken, weil da mehr Fisch dabei wäre. *lol*
Claudi war auch dort Helfer, sie kann's einfach nicht lassen. :3
Die Hanami war ne relativ ruhige Con und was anderes hab ich auch nicht gebraucht so kurz nach all dem Abi-Stress.

Mehr gibt's momentan eigentlich nicht zu erzählen... höchstens vielleicht meine Pläne für nächste Woche.
Morgen werden Ivi, Risu und ich wohl zum Vidirent gehn und uns da mal umschaun. Irgendwann nächste Woche will ich mir außerdem Kontaktlinsen zulegen. Das wollte ich schon lange mal erledigen und jetzt wird's langsam mal Zeit. Ich kann meine Brille nicht mehr sehen...
Und ich will wieder mehr zeichnen und meine versprochenen Bilder abarbeiten sowie die fehlenden Portraits für die Abi-Zeitung. Irgendwann sollte ich dann auch mit meinem Mathe-GfS anfangen. Doch mit dem Material, das mir Frau Stahl gegeben hat dürfte das kein Problem sein.

So, gleich fängt Men in Black II an. Das hab ich bis heute noch nicht ganz gesehen... wird jetzt mal Zeit.

Bis morgen~
9.4.06 20:16





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung